Geräte für die Fischküche Teil 2: Bräter, Pfannen, Töpfe und weiteres Zubehör

Fischpfanne
Ovale und längliche Fischpfannen sind ideal für die Zubereitung von Fisch. Bild: © Paweł Horosiewicz - 123rf.com

Jeder normal ausgestattete Haushalt verfügt über diverse Pfannen und Töpfe. Für ganze Fische sind herkömmliche Koch- und Bratgefäße jedoch nur bedingt geeignet. Wer sich der Fischküche verschrieben hat, ist daher gut beraten, sich ein oder mehrere Spezialbräter oder Töpfe für Fischgerichte anzuschaffen.

Fischfilets lassen sich gewiss ohne weiteres in ganz normalen Pfannen und Töpfen garen. Aber ganze Forellen oder gar Lachse gelingen aufgrund ihrer Form oder Größe in normalen Pfannen nicht so gut. Pfannen mit einer ovalen Form und spezielle Fischbräter sind eine lohnenswerte Anschaffung, denn sie leisten in der Fischküche wirklich gute Dienste.



Fischbräter

Zum Pochieren, Dünsten oder auch Braten ganzer Fische brauchen Sie ein ausreichend großes Kochgefäß. Doch Größe allein ist nicht alles. Für spezielle Fischbräter wurde zudem die längliche und ovale Form von Fischen übernommen. Das bietet einige Vorteile. Neben der einfacheren Handhabung bereiten Sie den Fisch in einem solchen Bratgefäß auch energetisch nachhaltiger zu.

Für die Zubereitung großer Fischtöpfe gibt es auch spezielle Fischkessel*, in denen Sie sowohl Filets, Fischteile oder auch ganze Fische bereiten können. Kochgefäße für die Fischküche verfügen zudem oft über einen gelochten Einsatz oder ein separates Sieb. Auf diese Weise kann der gegarte Fisch aus dem Sud gehoben werden, ohne dass er in Teile zerfällt.

Bräter für Fische und Fischkochtöpfe sind meist aus Aluguss oder Edelstahl gefertigt. Es gibt vollverzinnte Modelle und solche mit Gläsernen Deckeln. Als nützlich erweisen sie sich beim Bereiten von feinen Fischgerichten allemal.

Einsätze

Sieb- und Dämpfeinsätze für normale Töpfe sind ebenfalls sinnvolle Anschaffungen für die Fischküche. Für Woks gibt es spezielle Bambuskörbe bzw. Bambusdämpfer*, in denen sich Fisch gut dämpfen lässt. Für die Zubereitung von Fisch im Backofen eigenen sich ausschließlich hitzebeständige Formen aus Keramik, Glas, Guss oder auch Edelstahl.

Natürlich können Sie Fisch auch auf dem Backblech oder in der Fettpfanne des Ofens direkt zubereiten. Dazu benötigen Sie Alufolie* oder Backpapier*. Der Backofen ermöglicht auch das Garen von ganzen Fischen in einem Salzteig oder einer Salzkruste. Zum Braten sind ovale Fischpfannen* mit einer Antihaftbeschichtung am allerbesten geeignet. So kann einerseits die Energie richtig genutzt werden, andererseits kann der Fisch mit wenig Fett schonend gegart werden.

Kasserollen

Fische werden oft in Ihrem eigenen Sud gedünstet oder aus dem Sud wird parallel eine würzige Sauce zubereitet. Für solche Gerichte der guten und anspruchsvollen Fischküche eignen sich Kasserollen* und Sauteusen* besonders gut. In solchen Kochgefäßen kann man den Sud zu einer Sauce reduzieren, aber Fische auch mit einem Fond übergießen oder in Butter schwenken.

Fischsiebe

Sehr nützlich bei der Zubereitung von Fisch sind Spitzsiebe und besonders engmaschige Drahtsiebe zum Passieren etwa bei Fischsuppen oder für Fischsaucen. Mit diesen Hilfsmittel können Sie feine Fischfarcen durchstreichen, ohne dass unliebsame Gräten hineingeraten. Für eine besonders luftige und sämige Konsistenz der Fischsaucen können ohne weiteres auch herkömmliche Pürierstäbe verwendet werden.



Weiteres Gerät

Schaumlöffel, Pfannenwender und Backschaufel sind weiteres nützliches Gerät in der Fischküche. Schaumlöffel zum Herausheben der Fische sollten eine große Lochung haben. Schaumlöffel hingegen zum Abschöpfen von Schaum und Trübstoffen sollten sehr feinmaschig oder eng gelocht sein.

Schöpflöffel in verschiedenen Größen sowie Pfannenwender oder Bratschaufeln erweisen sich zudem als hilfreich in jeder Küche. Zum Grillen von ganzen Fischen sind unbedingt Fischgrillgitter* zu empfehlen. Die gibt es in verschiedenen Größen für jeweils einen größeren oder mehrere kleinere Fische wir Forellen.

Vorlegebesteck

Im Sud gegarte Fische holen Sie am besten mit einer Fischschaufel aus dem Topf. Mit zwei größeren, leicht flexiblen Bratenwendern bekommen Sie gebraten Fische unbeschadet aus der Pfanne. Fischbesteck eignet sich besonders gut zum Vorlegen und Zerlegen beziehungsweise Tranchieren ganzer Fische.

Die Fischgabeln mit ihren abgerundeten Zinken und die breiten, flachen Fischmesser ohne scharfe Klinge zerteilen das zarte Fischfleisch, ohne es zu zerstören. Das Fleisch wird einfach von den Gräten geschoben und vorsichtig auf einer Wärmeplatte oder direkt auf vorgewärmten Tellern angerichtet. Saucen oder zerlassene Butter können in einer Sauciere gereicht werden.

-15%

Reishunger Bambusdämpfer (Ø 20 cm, 2 Etagen) für Reis, Dim Sum, Gemüse, Fisch und Fleisch, inkl. 2 Baumwolltüchern, für 2 Personen*

Reishunger Bambusdämpfer (Ø 20 cm, 2 Etagen) für Reis, Dim Sum, Gemüse, Fisch und Fleisch, inkl. 2 Baumwolltüchern, für 2 Personen*
  • FÜR TRADITIONELLEN REIS WIE IN ASIEN - Mit dem Reishunger Bambusdämpfer Reis und Beilagen nach traditioneller Art garen und servieren. Perfekt für die Zubereitung von Kleb Reis, Jasmin Reis, anderem Reis, asiatischer Currys und vielen weiteren Gerichten
  • SCHONENDE ZUBEREITUNG - Im Bambusdämpfer lassen sich Reis, Dim SumGemüse, Fisch und Fleisch schonend garen. Dabei bleibt der Original-Eigengeschmack erhalten und die Leckereien verlieren weniger Nährstoffe während des Garens - lecker und gesund
  • FÜR ZWEI PERSONEN - 3-teilig: 2 Etagen und 1 Deckel / Material: Bambus / Maße: Durchmesser: 20cm / Höhe: 10,5cm / Inkl. 2 praktischer Baumwolltücher zur Einlage in den Bambusdämpfer damit kein Reiskorn durch die Rillen rutschen kann
-57%

WMF Grillpfanne 27x27 cm, Aluminium beschichtet, Bratpfanne, Kunststoffgriff*

WMF Grillpfanne 27x27 cm, Aluminium beschichtet, Bratpfanne, Kunststoffgriff*
  • Inhalt: 1x Bratpfanne beschichtet - Maße: 27 x 27 cm - optimal für Herdplatten mit Ø 22 cm - Artikelnummer: 0589674291
  • Material: Aluminium mit Durit Protect Plus Antihaftbeschichtung. Sehr gute Antihafteigenschaften auch bei häufigem Gebrauch. Ideal zum knusprigen Braten mit wenig Fett. PFOA frei
  • Geeignet für Ceran-, Gas- und Elektro-Herde - nicht induktionsgeeignet. Pfannen sind auch auf dem Grill nutzbar. Boden mit gleichmäßiger Wärmeverteilung für ein gleichmäßiges Bratergebnis

Zum vorherigen Artikel: Geräte für die Fischküche. Teil 1: Schupper, Messer, Schere und Pinzette

Ähnliche Beiträge