Praktische Kleidung zum Angeln

Angelbekleidung

Sportangler sind Menschen, die sich gern in der Natur aufhalten und bei Wind und Wetter ihrer Passion nachgehen. Insofern gehört neben einer sachgerechten Ausrüstung auch die passende Kleidung zur Ausstattung eines Anglers.

Wer im Freizeithemd und Shorts zum Angeln geht, wird verständnislose oder mitleidige Blicke ernten. Denn „echte“ Angler tragen Sachen, die sie gegen Feuchtigkeit und Kälte schützen.

Richtige Angelbekleidung

Die von Sportanglern bevorzugte Kleidung ist bequem geschnitten und aus wetterfestem Material. Der Fußbekleidung sollte besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Ob Hochseeangeln oder Fischen in rutschigem Gelände: Sogenannte Watstiefel*, die bis über die Oberschenkel reichen, bieten ausreichend Schutz gegen nasse Füße und Hosenbeine. Profilsohlen verhindern, dass der Petrijünger ausrutscht oder seine Standfestigkeit an einem abschüssigen Seeufer verliert.



Eines haben die Anhänger dieser Sportart gemein: Angler bevorzugen je nach Jahreszeit gerne warme und praktische Jacken mit vielen Taschen. Diese zweckmäßige Kleidung gibt es in unzähligen Varianten und in unterschiedlichen Preislagen. Manchem mag eine alte Army-Jacke als passende Kleidung erscheinen, viele greifen jedoch lieber zu Modellen, die speziell für Angler und deren Bedürfnisse entworfen wurden. Sogenannte Outdoor- und Funktionsjacken haben sich bewährt. Häufig sind sie aus Nylon gearbeitet und lassen weder Wind noch Regen durch. Mit einem warmen Steppfutter versehen, eignet sich eine solche Jacke auch für kältere Tage. Eine Kapuze schützt den Kopf vor Feuchtigkeit von oben. Fleece ist ebenfalls ein Material, das oft für die Kleidung zum Angeln verarbeitet wird.

Wer sich als Angler zünftig ausstatten möchte, sollte seine Kleidung von Kopf bis Fuß praktisch und zugleich ansehnlich zusammenstellen. In der kalten Jahreszeit kann eine wärmende Fleece-Maske fürs Gesicht nützlich sein. Sonst empfiehlt sich eine Schirmmütze*, die vor zu starker Sonneneinstrahlung schützt. Der klassische, leicht zerknautscht wirkende Anglerhut aus Baumwolle lässt sich zusammenfalten und in einer Jackentasche unterbringen.

Ebenso zweckmäßige wie stilvolle Kleidung eines Anglers umfasst außerdem atmungsaktive Unterwäsche, Handschuhe und eine praktische Hose* wie eine Latzhose* mit zahlreichen Taschen. Auch Westen werden von Anglern gern getragen.

Beitragsbild: © kalhh – pixabay.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.